Neuer Chorleiter Wolfgang Fink

Mit viel Pepp in die musikalische Zukunft

Wolfgang Fink übernimmt die musikalische Leitung des Koblenzer Chores „Singkreis 70“

Ein neues Gesicht zum neuen Jahr: Nach über 20 Jahren an der Spitze des Singkreis 70 übergab Chorleiter Franz-Rudolf Stein zum Januar 2018 den Taktstock an seinen Nachfolger. Mit dem Kreis-Chorleiter des Chorverbands Koblenz Wolfgang Fink ist nun ein würdiger Nachfolger gefunden, der sich auf die spannende musikalische Reise mit dem gemischten Chor begibt. Der Chorleiter zahlreicher renommierter Ensembles und Arrangeur für Chor- und Orchestermusik freut sich auf die Zusammenarbeit und zieht nach den ersten gemeinsamen Proben bereits ein positives Resümee: „Das Repertoire und die vielen motivierten Sängerinnen und Sänger passen toll zu meiner Vorstellung von moderner Chormusik. Bis zum Jahreskonzert haben wir noch viel vor – aber ich kann schon verraten: Man darf gespannt sein!“.

Vor dem nächsten großen Konzert stehen jedoch noch einige kleinere Darbietungen, wie beispielsweise bei der traditionellen Chorreise (in diesem Jahr nach Hamburg) an. Auch hier ist der neue Dirigent, von Hause aus Kirchenmusiker, mit von der Partie und in seinem Element: „Die geplante Darbietung einiger Stücke im ehrwürdigen Hamburger Michel wird natürlich auch für mich ein tolles Erlebnis“.